Die amtlichen Kennzeichen in der SBZ

Kfz-Kennzeichen in der SBZ

Die amtlichen Kennzeichen in der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone
1945 - 1953Die Kennzeichen in der sowjetischen Besatzungszone hatten eine weiße Schrift auf schwarzem Grund. Eine Ausnahme war Berlin. Hier schrieben die Besatzer mit schwarzen, kyrillischen Buchstaben auf weißem Grund.

Verwaltungsbezirk

Kennzeichen

Gültigkeit

Berlin

Ziffern

1945

 

 

Berlin

BM (БМ)

1945

-

1946

Berlin

GF (ГФ)

1945

-

1946

Berlin

BG (БГ)

1945

-

1947

Berlin

GM (ГМ)

1945

-

1947

Zentralverwaltung und ihr unterstellte Institutionen (SBZ)

BT (БТ )

1947

-

1956

Berlin

IA

1951

 

 

Berlin, Gesamt-

KB

1947

-

1948

Berlin-Ost

GB

1948

-

1953

Berlin-West

KB

1948

-

1956

Brandenburg

SB

1948

-

1953

Brandenburg (Provinz)

BP

1945

-

1947

Mecklenburg

SM

1948

-

1953

Mecklenburg (Provinz)

MP

1945

-

1947

Sachsen

SM

1945

-

1947

Sachsen

SN

1946

-

1947

Sachsen (-Anhalt) (Provinz)

SP

1945

-

1947

Sachsen (Föderales Land)

SB

1945

-

1947

Sachsen (Föderales Land)

SC

1945

-

1947

Sachsen (Föderales Land)

SF

1945

-

1947

Sachsen (Föderales Land)

SH

1945

-

1947

Sachsen (Föderales Land)

SK

1945

-

1947

Sachsen (Leipzig)

SL

1948

-

1953

Sachsen-Anhalt

SN

1948

-

1953

Thüringen

IM

1946

-

1947

Thüringen

ST

1948

-

1953

Thüringen (Föderales Land)

TF

1945

-

1947

Thüringen (Föderales Land)

TH

1945

-

1947

Zugmaschinen Mecklenburg

LA

1946

-

1947