Signale 1976-4

Das Titelbild der Wartburg-Signale 04/1976

 


ImpressumWARTBURG-Signale erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach.

Rc 218/76 - V 3/15 - 491


Der Wartburg-Motorwagen (Signale 1976-4)

Wartburg Motorwagen Typ 2

Dies nun ist Chronik, Historie. Die Geschichte des Eisenacher Automobilbaues beginnt mit folgendem Datum: dem 3. Dezember 1896. An diesem Tage gründete ein Bankenkonsortium die Fahrzeugfabrik Eisenach AG, und bald darauf wurde von der Firma die Herstellung von Motorwagen aufgenommen. Damit gehört der Eisenacher Automobilbau mit seither achtzigjährigem profilierten Wirken zu den ältesten Personenkraftwagenfabrikationen der Welt.

Service-Seite (Signale 1976-4)

Wartburg 353 auf der Internationalen Rallye Wartburg

Zwischen dem VEB Automobilwerk Eisenach und dem Motorsportclub Eisenach des ADMV der DDR besteht, weit mehr Gemeinsames als lediglich der gleiche Standort. Immerhin sind von den fast 300 MC-Mitgliedern, zu denen auch die Fahrer der Sportabteilung des Werkes gehören, rund 60% AWE-Betriebsangehörige Schon daraus ergeben sich vielfältige Wechselbeziehungen und besondere WARTBURG-Wirksamkeiten — letztlich sogar, ob direkt oder mittelbar, bis zum Kunden.