Pfadnavigation

Signale 1977-1

Signale 1977-1

Titelbild der Ausgabe 01 von 1977

Titelbild der Ausgabe 01 von 1977

 

 


ImpressumWARTBURG-Signale erscheinen in zweimonatlichen Abständen.

Herausgeber: VEB Automobilwerk Eisenach, DDR 59 Eisenach.

 


 

Mit 100,6 Prozent (Signale 1977-1)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.02.1977 - 14:46

erfüllten die WARTBURG-Produzenten den Jahresplan 1976; für die Eisenacher Automobilwerker war bereits am 28. 12. am Ende der zweiten Schicht „Plan-Silvester". Über einige Produktions- und Effektivitätsposten, die bei erhöhten Teil- und Gesamtaufgaben auch im neuen Planjahr weiterwirken,

SFRJ (Signale 1977-1)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.02.1977 - 14:37

Ende September vorigen Jahres fand in der jugoslawischen Stadt Split die turnusmäßige, abwechselnd in der DDR und in der SFR Jugoslawien abgehaltene Kundendienstkonferenz mit den SFRJ-Partnern statt. Eingeladen waren die Direktoren sämtlicher WARTBURG-Vertragswerkstätten in Jugoslawien.

...und bewährt im Alltag (Signale 1977-1)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.02.1977 - 14:28

Daß die bei Rallyes so offenkundig demonstrierten technischen Qualitäten des WARTBURG, in erster Linie hohes Leistungsvermögen und ausgezeichnete Fahreigenschaften sowie enorme Zuverlässigkeit, erst recht im „Normalgebrauch" dieses Serienwagens zutage treten, erweist sich ständig auf den Straßen der DDR und des Auslands.

Technik Lektion (Signale 1977-1)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.02.1977 - 14:25

In dieser SIGNALE-Rubrik wird versucht, automobiltechnische Begriffe und Einzelheiten oder Entwicklungen, die mit dem WARTBURG in Verbindung stehen, kurz zu definieren und zu erläutern. Damit sollen auch einschlägige Anfragen, die an das Werk gerichtet werden, eine Beantwortung finden. Ein nach dem ABC aufgebautes Lexikon ist jedoch nicht beabsichtigt.

Wertungsfaktor (Signale 1977-1)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.02.1977 - 14:21

Das SFRJ-Beispiel, von dem vorhin berichtet wurde, bestätigt einmal mehr die erstrangige Rolle, die der vom Automobilwerk Eisenach organisierte WARTBURG-Service im Vertrieb und, was letztlich entscheidend ist, für jeden kunden in der gesamten Gebrauchswerterhaltung seines Wagens spielt.