Auszeichnung (Signale 1973-3)

Vom Generaldirektor der VVB Automobilbau, Ing. W. Sonntag, wurde das Eisenacher Fahrerpaar Peter Hommel / Günter Bork in Anerkennung der hervorragenden Platzierung zur Rallye Monte Carlo mit der Verdienstmedaille der VVB Automobilbau in Silber ausgezeichnet.

 

Zugleich wurden damit die Leistungen dieses Fahrerpaares im Einsatz der Sportabteilung des VEB Automobilwerk Eisenach während der vergangenen Jahre gewürdigt.

 

Peter Hommel (35) und Günter Bork (34), die beide aus der Versuchsabteilung des Werkes hervorgingen und 1965 erstmals gemeinsam bei einer Veranstaltung starteten, bilden als Fahrer und Copilot mit optimal aufeinander abgestimmter Arbeitsteilung im Wettbewerbswagen eine ideale „Rallye-Ehe" und gehören auf WARTBURG 353 zu den international erfolgreichsten Sportfahrerequipen.