Pfadnavigation

Redaktion (Signale 1979-S)

Redaktion (Signale 1979-S)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.01.1980 - 23:15
Rallye-Wartburg

Unter Führung der Partei der Arbeiterklasse setzen im 30. Jahr der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik die Werktätigen der DDR ihre ganze Kraft ein für die Verwirklichung der mit dem Volkswirtschaftsplan 1979 gestellten Ziele.

So machen auch alle Kollektive des VEB Automobilwerk Eisenach, Betrieb des VEB IFA-Kombinat Personenkraftwagen, in gemeinsamer schöpferischer Arbeit die qualitativen Faktoren der Produktion verstärkt wirksam und erhöhen im sozialistischen Wettbewerb Leistungen und Effektivität.

Auf dem Weg des IX. Parteitages der SED leisten die Eisenacher Automobilbauer ihren Beitrag zur weiterer allseitigen Entwicklung der DDR.

 

Während der würdigen Vorbereitungen auf den 30. Jahrestag der Gründung der DDR kann der VEB Auto-mobilwerk Eisenach darauf hinweisen, daß sich jetzt auch der Tag zum 25. Male jährt, an dem Serienwagen vom Betrieb erstmalig bei einem automobilsportlichen Wettbewerb eingesetzt wurden.

Es ist also auf ein Vierteljahrhundert Eisenacher Werksbeteiligung an Rallyes zwischen Moskau und Atlantikküste, Polarkreis und Adria zurückzublicken.

Dabei ist festzustellen, daß jene fortwährende Teilnahme mit maß-gebend war und ist für die technische Entwicklung und für die internationale Anerkennung der Gebrauchs-wagen aus der Produktion des VEB Automobilwerk Eisenach.

Demnach besteht genügend Anlaß für den vorliegenden Bericht.