Feuer! (Signale 39-60)

Brandgefährlich ging es auf diesem Stand zu

Messerundgang auf der 21. Techno Classica

Trotz des großen technischen Aufwands, den die Erbauer mit einer dem Original nachempfundenen Zwickauer Fassade getrieben hatten, war der Sieg der Trabi Frönde Niederrhein im diesjährigen Clubwettbewerb eine echte Überraschung.

 

Der Stand war eigentlich nicht sonderlich ansprechend und hatte auch noch mit einem überdimensionalen Sandmann vom Nachbarstand in seinem Vordergrund zu „kämpfen“, aber es qualmte und blitzte auf dem Stand und die Juroren wurden mit einem Glas Sekt an der Unglücksstelle empfangen, während alle Kinder jeweils einen Feuerwehrhelm geschenkt bekamen. Letztendlich war der Stand auch noch begehbar und man konnte ins innere der Brandstätte eindringen während gleichzeitig von außen mit echtem Wasser gelöscht wurde.

 

Vor soviel Einfallsreichtum kann man nur den Hut ziehen und den Trabi Frönden niederrhein zu ihrem zweiten Ersten Platz in Folge gratulieren.

weitere Schnappschüsse von der 21. TCE