Der Vorstand (Signale 42-63)

Dirk Flach, Erster Vorsitzender des RWF&IFR e.V.

...informiert die Mitglieder des RWF&IFR e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereines der doch in diesem Jahr oft hartnäckige Winter ist hoffentlich vorüber und näher rückt der Frühling. So langsam geht’s in die heiße Phase für die meisten die sich im Winter und ihre IFA- Schätze gekümmert haben damit sie zur kommenden Saison in neuem Glanz erstrahlen.

Auch geht es für viele engagierte Mitglieder des Vereines und der befreundeten Vereine in die heiße Phase der Planung  des Techno - Classica Themas. In diesem Jahr werden wir uns mit der Landwirtschaft in der DDR befassen und einen sehr schönen detailgetreuen aber auch fantasievollen Stand bauen. Das beschlossene Thema auf der JHV des EDWFC war gestalterisch super und lässt auch viel Raum für Fantasie. Wer sich übrigens noch mitarbeiten möchte an der Umsetzung und dann Anfang  April dann auch praktisch kann sich bei den jeweiligen Vorständen melden. Für mich persönlich ist es wie in jedem Jahr das erste Highlight der startenden IFA Saison. Ob ich an der Techno Classica als Standbetreuer und Helfer agieren kann weiß ich bis jetzt nicht das entscheidet sich bei mir recht kurzfristig. Also liebe Mitglieder man sieht sich und ich freue mich schon jetzt auf die Begegnungen in diesem Jahr.

 

Euer Dirk Flach