Signale 61-82

Titelbild der Winterausgabe 2014

Die Winterausgabe erschien am 24. Dezember 2014 - als Weihnachtsgruß.

Wenn etwas noch seltener ist als Schnee in den zurückliegenden Wintern, dann sind es Winterbilder von IFA-Fahrzeugen.

Aus diesem Grunde greifen wir gerade für die letzte Ausgabe eines jeden Jahres besonders tief in die Archivkiste um ein passendes Motiv zu finden.

Auf dem Titelbild der vorliegenden Ausgabe kann man daher Erich Stinker sehen. Der auf diesen Namen getaufte Wartburg 311 von Ellen und Ansgar Glahse zierte schon häufiger die Titelseite unserer Hefte. Nun auch einmal im Winter.

Jetzt wünschen wir allen unseren Lesern erst einmal einen ruhigen Jahresausklang und einen guten und vor allem gesunden Start in das neue Jahr 2015.

Viel Spaß in der kommenden Saison und jede Menge tolle Erlebnisse mit und um die tollsten Fahrzeuge des Universums…

Und sollte der aktuelle Winter es zulassen, bitten wir ganz besonders herzlich um zahlreiche Fotos von IFA-Fahrzeugen in winterlicher Kulisse.

 

Redaktion

Der Gestalter (Signale 61-82)

Clauss Dietel (Wikimedia, Autor: Laszlo Farkas)

Clauss Dietel wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Am 25. September 2014 erhielt der 1934 geborene Formgestalter Karl Clauss Dietel den Bundesdesignpreis für sein Lebenswerk. Diese, durch das Bundeswirtschaftsministerium verliehene Auszeichnung stellt die höchste offizielle Anerkennung im Bereich Design dar.

Öffentliche Wortmeldung (Signale 61-82)

Ehemaliges Werkstor des AWE

des Vereins Automobilbau-Museum Eisenach e.V.

Nachdem der Verein Automobilbau-Museum e.V. in der öffentlichen Auslegung zur 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12.1 – AWE -Stammwerk – eine fachliche Stellungnahme abgegeben hat, möchten wir uns hiermit an die Öffentlichkeit und alle Entscheidungsträger der Stadt wenden:

Westerwald-Rallye (Signale 61-82)

Die Oma in voller Fahrt (Foto: Allicze, Spin.de)

IFA-Erfolge auf der Historischen Raiffeisen-Veteranenfahrt

Am 04. und 05. Oktober 2014 fand die historische Raiffeisen-Veteranenfahrt des Motorsportclub Altenkirchen e.V. im ADAC statt.

Bereits zum 36. Mal lud der MSC nach Flammersfeld ein um dort, traditionell am ersten Oktoberwochenende eine Oldtimerrallye der ersten Güte abzuhalten.