Der Vorstand (Signale 47-68)

Dirk Flach, Erster Vorsitzender RWF&IFR e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde der Rheinländer Wartburgfreunde & IFA Freunde e.V.,

die Saison neigt sich dem Ende zu. Mit dem Besuch der letzten Treffen, unter anderem der Food Rallye Neuwied im September, der Raiffeisenrundfahrt  Flammersfeld und dem Trabant und IFA Treffen in Döttesfeld im Oktober, klingt ein ereignisreiches Oldtimer-Jahr aus. Danach werden  wohl die meisten von Euch  Ihre Wartburg und IFA Schätze in den wohlverdienten Winterschlaf schicken.

Der Eine oder Andere wird den Winter hindurch sein IFA Fahrzeug pflegen oder gar restaurieren, damit es für die kommende Saison wieder fit ist.

Dafür wünsche ich uns übrigens jetzt schon einmal deutlich besseres Wetter als in diesem Jahr.

Bereits jetzt wirft die Techno Classica 2012 ihre Schatten voraus. Das Thema für die kommende Messepräsentation wurde, wie gewohnt, auf dem Jahrestreffen des EDWFC Ende August festgelegt.

Es macht Spaß, wenn man -  im Laufe eines Oldtimerjahres - immer einmal wieder andere IFA Fahrer trifft, die auch ab und an sogar den Weg zu unserem Stammtisch finden und sich dort erfreulicherweise wohl fühlen. So war es auch 2011 wieder.

Zum Schluss möchte ich nicht versäumen, bereits jetzt auf die kommende Jahreshauptversammlung der Rheinländer Wartburg Freunde & IFA FREUNDE RHEINLAND e.V. hinzuweisen. Gemäß unserer Satzung soll sie auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im November also dem 05.11.2011 stattfinden. Diesmal allerdings in unserm neuen Domizil, dem Hotel Restaurant Domblick in Bad Honnef Aegidienberg,  unmittelbar an der Autobahn A3, Ausfahrt Bad Honnef /Linz.

Wie gewohnt wollen wir um 19.30 Uhr beginnen.

Wer Themen hat, die zur Jahreshauptversammlung mit in die Tagesordnung einfließen sollen, möge mir dies oder jedem andern Vorstandsmitglied bitte bereits jetzt mitteilen.

Ich freue mich auf interessante Begegnungen auf den noch verbleibenden Treffen dieser Saison und auf die im kommenden Jahr.

 

Mit herzlichsten Grüßen