Stephan Uske

StephanIm Sommer 1999 erschien die erste Ausgabe des "IFA-Kurier". Von Beginn ist Stephan als Redakteur dabei. Im Jahr 2001 übernahm er zusätzlich die Redaktion der Wartburg-Signale.

Im Folgenden eine Auswahl von Artikeln von und über Stephan:

 

 

 

 

 

Eine Bitte um Entschuldigung (Signale 72-93)

Die Herbst– und die Winterausgabe 2017 sind nicht erschienen

Die Herbst– und die Winterausgabe 2017 sind nicht erschienen

"Ich kann das alles erklären - Es ist nicht das, wonach es aussieht!" Das ist zugegebenermaßen eines meiner absoluten Lieblingszitate. Einfach weil der Film, aus dem es stammt, supergut war und weil an der Situation in der Doro (gespielt von Katja Riemann) ihren Freund Axel (Til Schweiger) vorfindet nun eigentlich wirkliche keinen Raum für weitere Erklärungen bietet: Inflagranti!

30. Techno Classica (Signale 72-93)

Vom 21. bis 25. März 2018 trifft man sich in Essen

Vom 21. bis 25. März 2018 trifft man sich in Essen

Kinder, wie die Zeit vergeht! Eben noch haben wir unseren Stand in Messehalle 8.1 erst zusammengeräumt. Gemeinsam noch eine Pizza gegessen und total erschöpft aber glücklich den Heimweg angetreten und schon heißt es wieder: Die Techno Classica Essen steht vor der Tür!

Wiederauferstehung (Signale 71-92)

lackierte Rahmenteile

Eine Emme kämpft sich zurück ins Leben

Die Bestände wurden gesichtet, gereinigt und inventarisiert. Mehr dazu in Ausgabe 70-91. Nun konnte der Wiederaufbau  beginnen. Aus diesem Grund wurden der Rahmen und alle schwarzen Anbauteile zum Lackierer geschafft.

Da dieser zwar gern den Auftrag annahm, aber so eine Kleinteilesammlung, wie die unsrige nur in Verbindung mit größeren Aufträgen abgearbeitet werden sollten, mussten wir ein paar Wochen auf die Wiederkehr warten.

Sachdienliche Hinweise (Signale 71-92)

Der Kunststoffversuchswagen DDR

Dem geschulten Auge unseres aufmerksamen Zuschauers Olav S. aus C. ist es zu verdanken, dass uns diese beiden hier gezeigten Fotos zur Verfügung stehen.

Wir bitten die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zum Hintergrund dieser Bilder: Wo und wann wurden sie von wem aufgenommen? Aus welchem Grund?

Messerundgang (Signale 70-91)

Ein waschechter Baron vor seinem Chateau... - Alle Fotos: Stephan Uske

Ostfahrzeug-Szene in Essen wieder zahlreich vertreten

Der Messrundgang auf der Techno Classica 2017 hatte etwas abenteuerliches: Durch den Abriss und den damit verbundenen Wegfall der Hallen 9 und 9.1 mussten einige Änderungen an den Händler- Clubständen dieser Hallen vorgenommen werden.

Gustav Ehrhardt (Signale 69-90)

Heinrich Ehrhardt - Foto: Archiv Matthias Doht

Über die Anfangszeit der Eisenacher Automobilproduktion

Gustav Ehrhardt - wer ist denn das nun wieder? Wer sich mit der Geschichte der Eisenacher Fahrzeugproduktion auseinandersetzt kommt am Namen Ehrhard nicht vorbei. Allerdings wird hier immer der Name Heinrich Ehrhardt erwähnt.

Heinrich Ehrhardt, der zweite große Kanonenkönig des späten Deutschen Kaiserreichs nach Krupp, ist auch tatsächlich der Treiber und einer der Gründer der Fahrzeugfabrik Eisenach.

Erfolgserlebnis (Signale 69-90)

Stolz mit Pokal: Jonas und Oliver nach der Preisverleihung

Oldtimerrallye mit Kindern - geht das?

Am Samstagabend waren wir alle wirklich geschafft. Mutter, Vater und 2 Halbwüchsige hatten einen mehr als nur anstrengenden Tag hinter sich gebracht. Geschafft war sicher auch unser Auto. Ein über 50 Jahre alter Wartburg, der sich längst nicht mehr im Alltag beweisen muss und trotzdem mit jeder Ausfahrt immer ein wenig mehr Spaß macht.

Seiten