TÜV

Hauptuntersuchung (Signale 42-63)

DEUVET-Logo

Deuvet fordert längere TÜV-Prüfintervalle für Oldtimer

Zurzeit müssen Oldtimer mit einem H-Kennzeichen wie alle Personenkraftwagen alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung (allgemein TÜV genannt). Nach der repräsentativen FIVA-Studie aus dem Jahre 2006 beträgt die durchschnittliche Jahresfahrleistung dieser Fahrzeuge unter 2000 Kilometer.