DA1

Ein Motorradhersteller fährt Auto

BMW-Logo der 1930er Jahre

BMW in Eisenach (1928-1945)

 

Auch wenn der Dixi DA1 nur zu sparsam konstruiert war - blattgefederte Starrachsen und der einfache Karrosserieaufbau waren im Dezember 1927 bei weitem nicht mehr der neueste Stand der Technik - wird er ein riesiger Verkaufserfolg. Außerdem konnten der Dixi-Fahrer auf ein dicht aufgebautes Servicenetz von Werkstätten und Händlern zurückgreifen. Zwei von vielen Gründen, warum sich ausgerechnet ein bayrischer Motorradspezialist für die Eisenacher Produktionsstätten interessierte.